Schmerzerkennung & Massagetechniken

Praxisworkshop Samstag, 26.09.2020, 15.00 – 20.00 Uhr

 

Kennst Du das?
Du beobachtest Deinen Hund beim Aufstehen und bist Dir plötzlich unsicher, ob er nicht lahmt? Beim Gassi-Gehen oder Training fällt Dir auf, dass er nicht „rund“ läuft, Du kannst es aber nicht genau erkennen oder an einer Ursache festmachen?

Dieses Seminar dient der Blickschulung, um Schmerzen und Lahmheiten Deines Lieblings früh und besser zu erkennen und Deine eigene Urteilskraft zu stärken.

Ebenfalls werden wir Massagetechniken erlernen und ausprobieren, um z.B. Muskelverspannungen Deines vierbeinigen Sportpartners zu lockern und lösen und ihm somit Schmerzen zu nehmen und Mobilität, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude zu schenken.

Denn wie unangenehm zum Beispiel Rückenschmerzen sind, kennen wir von uns selbst.

Gleichzeitig ist eine Massage Quality-Time für Euch – sie stärkt Vertrauen, festigt die Beziehung und lässt uns unser Gegenüber nochmals ganz anders wahrnehmen und natürlich fühlen und spüren.

 

Seminarinhalte:

  • Funktionelle Anatomie

  • Gangbilder, Gangarten und Fußfolgen

  • Abweichungen und Störungen im Gangbild

  • Blickschulung: Lahmheiten erkennen

  • Muskelverspannungen ertasten

  • Massagetechniken praktisch erlernen

  • Massagetechniken praktisch erlernen

Eigene Hunde können nach Rücksprache mitgebracht werden. Die Hunde müssen vollständig geimpft und haftpflichtversichert sein.

Veranstaltungsort: Der Hundling Hilden, Hofstraße 127, 40723 Hilden

Teilnahmegebühr: 85€ pro Person, inkl. Getränke und Snacks

Anmeldung: bitte per Email an Anne Pauli, hilden@derhundling.de

bei Rückfragen: Anne Pauli, Tel.: 02103-9675096