Erste Hilfe am Hund

Tagesseminar Sonntag, 06.09.2020, 10.00 – 18.00 Uhr

Im Alltag, daheim, bei Spaziergängen oder im Training, kommt es immer wieder zu kleinen Unfällen oder Verletzungen – und manchmal auch zu größeren Notfällen.

Wer kennt es nicht – es passiert etwas, Dein Hund ist verletzt, und Du wirst unsicher, gerätst je nach Dramatik in Panik und blinden Aktionismus.

Wie Du die Situation richtig einschätzt und Deinem Hund sicher, schnell und kompetent helfen kannst, ist Inhalt dieses Seminars. In Theorie und vor allem in der Praxis.

Einige der Handgriffe sollte Dein Hund ohne den zusätzlichen Stress einer Notfallsituation kennenlernen und üben – deswegen wird die Praxis besonders groß geschrieben.

Inhalte (u.a.):

  • Erkennen von Notfällen (z.B. Vergiftung, Magendrehung)

  • Verhalten in Notfallsituationen (z.B. Bissverletzungen)

  • Erste-Hilfe-Maßnahmen (z.B. Verbände anlegen)

  • Sportverletzungen

  • Präventionsmaßnahmen

Eigene Hunde können in begrenzter Anzahl nach Rücksprache mitgebracht werden. Die Hunde müssen vollständig geimpft und haftpflichtversichert sein.


Veranstaltungsort: Der Hundling Hilden, Hofstraße 127, 40723 Hilden

Teilnahmegebühr: 110€ pro Person, inkl. Übungsmaterial, Getränke und Snacks

Anmeldung: bitte per Email an Anne Pauli, hilden@derhundling.de

bei Rückfragen: Anne Pauli, Tel.: 02103-9675096